Aktuelles

10.04.2013

Humbaur Tieflader Drehschemel (HTD 409525-4A) - wirtschaftlich, schnell und zuverlässig

Gersthofen, 11. April 2013

Für den Transport von Baggern, Baumaschinen und anderen schweren Arbeitsgeräten bietet Humbaur seinen Kunden ergänzend zum Baumaschinenprogramm den Tieflader Drehschemel (HTD) in verschiedenen Ausführungen an. Den Tieflader Drehschemel gibt es als 3-Achs-Modell mit gekröpfter bzw. gerader Ladefläche oder als 4-Achs-Version mit 40 t Ausführung.

Technische Daten*
Aus dem Tieflader-Programm zeigt Humbaur auf der bauma 2013 den Tieflader-Drehschemel HTD 409525-4A als Vierachser mit gekröpfter Ladefläche und einem technisch zulässigen Gesamtgewicht von 40 t. Das Tiefbett des HTD 409525-4A ist 7330 mm lang und 2530 mm breit. Der 16-fach bereifte Tieflader (235/75 R17,5) bringt leer in Serienausstattung nur 8,3 t auf die Waage und hat damit eine Nutzlast bei unteilbarer Ladung mit Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO von 31,7 t.

Rahmen und Boden
Eine massive, gekröpfte höhenverstellbare Zuggabel mit einer 50 mm Zugöse sorgt für eine sichere Verbindung zum Zugfahrzeug.Zudem ist das Fahrzeug im Heckbereich der geraden Ladefläche und der Heckschräge mit einer großdimensionierten Baggerstielmulde zum Ablegen des Auslegers ausgestattet. Weiter sind das 3-m-Ausrüstungspaket mit Klappauslegern und Holzverbreiterungsbohlen, sowie 4-fach Warntafeln und zum Verstauen der Bohlen ein abschließbares Staufach montiert.

Auffahrrampen und Ladungssicherung
Die einteiligen Auffahrrampen sind serienmäßig feuerverzinkt und bei dem auf der bauma ausgestellten Anhänger mit optional erhältlicher hydraulischer Bedienung, einfach zu bedienen. Hierzu ist auch der HTD mit einer Basishydraulikanlage für den Anschluss an das Zugfahrzeug ausgestattet.
Zudem wurde an den Rampen der Auffahrspitz optimiert, um auch das Verladen von Fertigern zu vereinfachen.

Auf Wunsch liefert Humbaur zudem zweigeteilte Rampen mit hydraulischem Hebewerk, hydraulischer Seitenverschiebung und hydraulische Stützfüße am Heck. Der extra flache Auffahrwinkel und die breiten Auffahrrampen (750 mm) sorgen für ein sicheres Verladen, auch können Fertiger mit geringer Bodenfreiheit einfach verladen werden.

Für die Ladungssicherung ist der HTD 409525-4A mit 3 Paar versenkten 10 t Zurrringen im Tiefbett und 2  Paar 10 t Zurrringen im Hochbett ausgestattet. Zusätzlich sind für die Ladungssicherung serienmäßig 5 Paar 3 t Zurr- und Rungentaschen am Außenrahmen angebracht.

Bremsanlage und Achsen
Das ausgestellte Modell des Tieflader-Drehschemel-Anhänger HTD 40 ist mit hochwertigen Komponenten wie den SAF-Tiefladerachsen, einer geschlossenen S-Nockenbremse und einer EBS-Bremsanlage 4S/3M mit Federspeicher-Feststellbremse ausgestattet. Das Hinterachsaggregat kann serienmäßig über die Luftfederung abgesenkt und gehoben werden.
Weiter wurde der HTD 40 aus dem Ausstellungsstand mit der optional erhältlichen hydraulischen Seitenverschiebung und hydraulischen Stützfüßen ausgestattet.

Umfangreiches Zubehör
Ein weiterer Pluspunkt der Anhänger von Humbaur liegt in dem umfangreichen Zubehörsortiment. Auch der Tieflader-Drehschemel HTD lässt sich mit zahlreichen Extras wie z. B. einem 3-m-Ausrüstungspaket (bestehend aus Klappausleger und Bohlen, Warntafeln, steckbarer Rundumleuchte am Heck und abschließbarem Staufach) ausstatten. Des Weiteren sind zusätzliche Rungentaschen und Zurrringe, verschiedenste Zuggabelausführungen, Kletterleisten an den Rampen oder verschiedene Hydraulikfunktionen sowie viele weitere Zubehörteile erhältlich. Je nach Einsatzzweck entsteht so ein Produkt, welches den persönlichen Bedürfnissen des Kunden voll gerecht wird.

* alle Maßeinheiten verstehen sich als ca.-Angaben.

Bildmaterial: bitte beachten Sie auf der Humbaur Presse-CD Bilder zu HTD_40_9525-4A.

Sie finden uns vom 15. April bis 21. April 2013 auf der bauma in München (Freigelände FGN.N829/5). Lassen Sie sich von den zahlreichen Humbaur Anhänger-Modellen begeistern!

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Über Humbaur

Seit über 30 Jahren steht Humbaur für Anhänger von Qualität. Als Familienunternehmen in der zweiten Generation hat sich Humbaur als einer der führenden europäischen Anhänger-Hersteller etabliert. Mit seinen rund 420 Serienmodellen bedient das Gersthofer Unternehmen Privatmann und Gewerbetreibenden, produziert Qualitätsprodukte, angefangen von praktikablen Lasthelfern über Anhänger für den Pferdetransport bis hin zu Transportlösungen für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Unter der Prämisse „made in Germany” sichert das Unternehmen einen nachhaltigen qualitativen Vorsprung, der sich beim Kunden auch im Alltag bezahlt macht und gleichzeitig den Marktanforderungen des internationalen Umfelds gewachsen ist. Mehr unter www.humbaur.com