Aktuelles

04.09.2017

Neu: HUMBAUR Viehanhänger für Kleintiere – da kann die ganze Herde mit

Jetzt können Schafe oder Ziegen problemlos transportiert werden. Dass HUMBAUR, einer der größten Produzenten in der Welt der Anhänger, Spezialist für individuelle Lösungen ist, stellt das Gersthofener Unternehmen mit seiner neuesten Entwicklung unter Beweis. Für den Transport von Kleintieren wie Schafen, Ziegen, Damwild oder auch ein Shetlandpony oder ein Kalb, wird jetzt ein Einachs-Viehanhänger aus Alu präsentiert, der von seinen Maßen und den Ausstattungsdetails geradezu ideal ist. Landwirte, Schäfer und auch der Hobbytierhalter können hiermit ihr Vieh unproblematisch transportieren. Eine flache Aufflaufklappe sowie optionale seitliche Treibgitter sind perfekte Ausstattungsdetails, um kleinere Tiere sicher zu verladen und dann von einem Ort zum anderen zu fahren. Den Viehanhänger aus der Serie 7900 gibt es in zwei Gewichtsvarianten mit 800 bzw.1000 kg Nutzlast.

Mit einem Gesamtmaß von 3760 x 1812 x 2276 mm bietet der HEV Kleintierviehanhänger genügend Raum, um beispielsweise mehrere Schafe oder auch andere Kleintiere zu befördern. Bei einem Gesamtgewicht von 1300 bzw. 1500 kg kann Nutzlast bis zu einem Gewicht von 800 bzw. 1000 kg zugeladen werden. Seitenwände und auch der Boden sind aus Alu-Sandwichplatten gefertigt und somit unverwüstlich. Der 18 mm starke Boden ist noch zusätzlich mit einem 8 mm starken Gummiboden verklebt. Eine wichtige Rolle bei Tiertransporten spielt die schnelle und einfache Reinigung. Mit einem Hochdruckreiniger ist der Anhänger im Handumdrehen wieder frisch einsetzbar. Die Auflaufklappe ist mit einer Gummi-Granulatmatte verklebt und verhindert so, dass die Tiere beim Verladen ausrutschen, stolpern und sich verletzen. An der Stirnwand sind zwei Anbinderinge montiert, so dass z. B. bei einem Einzeltransport, das Tier sicher angebunden werden kann. Eine vordere Türe ermöglicht für den Nutzer ein leichtes Ein- und Aussteigen. Abgedeckt wird der Kleinviehanhänger mit einer Plane, die auf einem 300 mm hohen Spriegel montiert ist. Im vorderen Bereich sind zwei Sichtfenster eingearbeitet, so dass der Hänger hell ist und eine angenehme Atmosphäre ausstrahlt. Perfekt zum Beladen sind die optionalen, seitlich montierbaren Treibgitter aus Alu, die nach dem Ende des Verladens eingeklappt werden können. Die rückwärtige Klappe ist Gasfeder unterstützt und kinderleicht zu bedienen.
Die Bereifung des Viehanhängers ist für eine Geschwindigkeit von 100 km/h ausgelegt, so dass man schnell vorankommt.

Werden auch Sie ein Anhänger!

Mehr erfahren

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Über Humbaur

Seit über 30 Jahren steht Humbaur für Anhänger von Qualität. Als Familienunternehmen in der zweiten Generation hat sich Humbaur als einer der führenden europäischen Anhänger-Hersteller etabliert. Mit seinen rund 420 Serienmodellen bedient das Gersthofer Unternehmen Privatmann und Gewerbetreibenden, produziert Qualitätsprodukte, angefangen von praktikablen Lasthelfern über Anhänger für den Pferdetransport bis hin zu Transportlösungen für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe. Unter der Prämisse „made in Germany” sichert das Unternehmen einen nachhaltigen qualitativen Vorsprung, der sich beim Kunden auch im Alltag bezahlt macht und gleichzeitig den Marktanforderungen des internationalen Umfelds gewachsen ist. Mehr unter www.humbaur.com