Der Speditionskoffer

...für den sicheren Transport von wertvollen Gütern.

Im Speditionskoffer HT laden Sie Güter über die hydraulische Ladebordwand und die Überfahrbrücke völlig problemlos in den Laderaum des Zugfahrzeugs. Lästiges und aufwändiges An- und Abkuppeln entfällt. Sie sparen viel Zeit und sind flexibel:  während Sie mit dem Zugfahrzeug schon zum nächsten Ort fahren, kann der Anhänger entladen werden. Variable, integrierte Systeme sorgen für eine perfekte Sicherung der Ladung. Stabile PurFerro®-Sandwichpaneele und andere Komponenten aus dem Sattelaufliegerbereich garantieren eine lange Lebensdauer.

Der Speditionsanhänger HT im Detail:

Zentralrohr
i
  • Zentralrohr mit Schraubzugöse Ø 40 mm, verzinkt, über Kurbel stufenlos verstellbar.

 

Massiver, geschweißter und feuerverzinkter Rahmen
i
  • Massiver, geschweißter und im Tauchbad feuerverzinkter Rahmen, für optimale Stabilität und Sicherheit.

 

Bodenbelag aus Siebdruckplatten
i
  • Bodenbelag aus 27 mm wasserabweisenden und rutschhemmenden Siebdruckplatten, Boden komplett verfugt.

 

 

 

Bremsanlage
i
  • Bremsanlage nach EG-RL 71/320 EWG bzw. ECE R-13, EBS-Anlage 4S/2M mitStabilitätsprogramm (enthält ABS/ALB-Funktion), EBS-Steckverbindung ISO 7638, Feststellbremsanlage als Federspeicherbremse.
  • Luftfederanlage inklusive 1 Hub- und Senkventil, montiert in Fahrtrichtung links hinter dem Achsaggregat. Fahrstellung stellt sich automatisch ein.
  • 2 vertauschsichere Kupplungsköpfe vorne nach ISO 1728, Luftbehälter für Bremsanlage und Luftvorrat aus Stahl (EN 286-2) 

 

Seitenwände aus PurFerro®
i
  • Seitenwände aus PurFerro®.

 

Rückwand
i
  • Rückwand und / oder Vorderwand als doppelflügelige Rückwand-Portaltür aus Aluminium mit je 2 Drehstangenverschlüssen.
  • Angeschraubte Eckrungen hinten aus Aluminium in Portalhöhe. Optional mit Ladebordwand am Heck.

 

Überfahrbrücke
i
  • Überfahrbrücke klappbare Rückladen aus Aluminium, Tragkraft: 3000 daN / Stück.

 

15-poliger Anschlussstecker
i
  • 15-poliger Anschlussstecker.

 

Leuchtenträger aus Stahl
i
  • Leuchtenträger aus Stahl. Mit LED-Kennzeichenbeleuchtung, LED-Seitenmarkierungsleuchten, LED-Begrenzungsleuchten und Rückstrahler vorn.
  • Zwei Umrissleuchten mit Arm, angebaut an Mehrkammerschlussleuchte, zwei Mehrkammerschlussleuchten.

 

Robuste Kotflügel mit Antispray
i
  • Robuste Kotflügel mit Antispray.

 

Seitliche Schutzeinrichtung
i
  • Seitliche Schutzeinrichtung nach EG-RL 89/297 EWG.

 

2 Unterlegekeile mit Halter
i
  • 2 Unterlegekeile mit Halter.

 

Verstärkte 12 t - Getriebestützwinde
i
  • Verstärkte 12 t - Getriebestützwinde mit Last- und Schnellgang, Durchladefahrzeug 7 t – klappbar unter Niveau der Ladefläche.

 

Länge 9590 mm Innenlänge 7080 mm
Breite 2550 mm Innenbreite 2480 mm
Höhe 3755 mm Innenhöhe 2680 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 11900 kg Nutzlast 7700 kg
Leergewicht 4200 kg Ladehöhe 1040 mm
Bereifung in Zoll 235/75 R17,5

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben sind ca. Werte und beziehen sich auf das Serienfahrzeug ohne Zubehör. Zusatzausstattung verändert das Eigengewicht und die Nutzlast!