Aktuelles

14.10.2015

Humbaur präsentiert neuen Asphalt-Mulden-Kipper und 5-Achs Drehschemel-Tieflader während der Bautage in Gersthofen

Gersthofen, 14. Oktober 2015 - Bei den Bautagen am 16. und 17. Oktober 2015 präsentiert Humbaur auf seinem Firmengelände in Gersthofen zahlreiche Produktneuheiten erstmals unter gelb-schwarzer Flagge und liefert damit einen Vorgeschmack auf die bauma 2016 in München. Die zwei- und dreiachsigen Humbaur Mulden-Kipper mit 24 m³ und 27 m³ Ladevolumen sind jetzt in allen verfügbaren Wand- und Muldenstärkenvarianten wie auch als vollisolierter Asphalt-Mulden-Kipper erhältlich. Neu sind zudem der Sattel-Tieflader sowie der 5-Achs Drehschemel-Tieflader. Diese "schweren Jungs“ mit max. 50 t zulässigem Gesamtgewicht nehmen problemlos Bagger, Radlader und große Baumaschinen huckepack. Aber auch Arbeitsgeräte und Materialien können damit sicher und komfortabel transportiert werden. Last but not least sei der neue, nutzlastoptimierte 19 t HTK Tandem-Dreiseitenkipper erwähnt. Der HTK 195025-P ist speziell für den robusten und gleichzeitig vielseitigen Arbeitseinsatz konzipiert.

Der ausgestellte 3-Achs-Asphalt-Mulden-Kipper mit 24 m³ Ladevolumen zeigt die Variante mit einem 5 Millimeter starken Muldenboden und einer 4 Millimeter starken Rückwand aus vergütetem Hardox-450-Stahl und Seitenwänden aus hochfestem 4-Millimeter-S700-Stahlblech. Diese Kombination eignet sich optimal für den täglichen Praxiseinsatz für Asphaltmischgut und Kies. Die Mulde des Asphalt-Kippers ist gemäß der Asphalt-Verordnung vollisoliert und mit einer integrierten Fünf-Punkte-Messtechnik und einem Temperaturanzeigegerät samt Drucker ausgestattet. Das Display zeigt wechselnd die fünf Einzelmesspunkte und die Durchschnittstemperatur an. Als Isolierung dient ein duroplastischer Hochleistungsdämmstoff mit spezieller Eignung im Hochtemperaturbereich von bis zu 200 °C. Die Außenverkleidung ist wie der gesamte Fahrzeugrahmen und die Mulde durch die Nano-Ceramic-Technologie plus KTL-Beschichtung mit anschließender UV-Lackierung nachhaltig vor Korrosion geschützt. Eine Wartung der Temperatur-Sensorik ist einfach über Blechabdeckungen möglich. Zur Isolation nach oben kommt ein hitzebeständiges Polyurethan-Schiebeverdeck zum Einsatz. Die Wärmedämmeigenschaften der vollisolierten Asphalt-Mulde liegen über den geforderten Werten. Das garantiert eine deutlich erhöhte Temperaturstabilität des Asphalts.

Prädestiniert für den Straßenfertigereinsatz
Der neue Asphalt-Mulden-Kipper verfügt über einen um 170 Millimeter verlängerten Überhang der Mulde. Damit eignet sich der Asphalt-Kippmulden-Sattelanhänger perfekt für den Straßenfertigereinsatz. Eine optional angebrachte Schütte ist somit nicht nötig. Das spart den Kunden nicht nur Geld, sondern auch Gewicht. Zudem lassen sich die vom Kotflügelhalter getrennten Leuchtenträger einfach und schnell in der Höhe versetzen, um mehr Abstand zum Asphalt beziehungsweise Fertiger zu erhalten. Auch die bereits im letzten Jahr vorgestellte weiterentwickelte nach oben schwenkende Klappverriegelung am Unterfahrschutz ist perfekt für den Straßenfertigereinsatz. Verschmutzungen durch den Asphalt sind damit deutlich reduziert.

Tieflader für Schwergewichte
Komplettiert wird das Humbaur Schwerlast-Anhängerprogramm durch die neuen, weiterentwickelten Tieflader-Serien. Bärenstark und perfekt für den Transport richtiger Schwergewichte unter den Baumaschinen sind die Tieflader Drehschemel der HTD-Serie sowie die Sattel-Tieflader. Sie nehmen Bagger, Baumaschinen und schwerstes Arbeitsgerät bis gut 40 t mühelos auf. Extrem flache Auffahrrampen, die optional hydraulisch unterstützt werden können, sorgen für ein sicheres Verladen. So können auch Maschinen mit geringer Bodenfreiheit ohne Probleme huckepack genommen werden. Professionelle Ladungssicherung und ein ausgeklügeltes Bremssystem versprechen Sicherheit beim Transport. Ein umfangreiches Zubehörpaket wie beispielsweise zusätzliche Rungentaschen und Zurrpunkte, Kletterleisten an den Rampen oder verschiedenste Zuggabelausführungen erlauben eine individuelle Ausstattung, die sich ganz an den Anforderungen des Nutzers orientiert.

Technische Daten: 5-Achs Drehschemel-Tieflader (HTD 509525-5A)
Zul. Gesamtgewicht: 24.000 kg
Zul. Gesamtgewicht mit Sondergenehmigung: 50.000 kg
Leergewicht: 9.500 kg
Nutzlast bei Serienausstattung: ca. 14.500 / 40.500 kg
Tiefbettlänge: ca. 7.213 mm
Ladehöhe: ca. 890 mm
Kupplungshöhe unbeladen: ca. 910 mm (+/- 100 mm)
Innenmaß: 9.822 x 2.540 mm
Gesamtmaß: 11.790 x 2.540 x 3.760 mm
Bereifung: 235/75 R17,5
Rampen: 3.150 x 750 mm

Technische Daten: 3-Achs Sattel-Tieflader (HTS 30 BG)
Zul. Gesamtgewicht: 36.000 kg
Zul. Gesamtgewicht mit Sondergenehmigung: 45.000 kg
Technische Achslast: ca. 33.000 kg
Technische Sattellast: ca. 18.000 kg
Tiefbettlänge: ca. 9.570 mm
Hochbettlänge: ca. 3.500 mm
Ladehöhe: ca. 890 mm
Gesamtmaß: 13.323 x 2.540 x 1.752 mm
Bereifung: 235/75 R17,5
Rampen: 2.400 x 540 mm

Nutzlastoptimierter 19 t HTK Tandem-Dreiseitenkipper
Der neu entwickelte 19 t Tandem-Dreiseitenkipper ist auffallend robust und für vielfältige Einsatzzwecke konzipiert. Seine optimalen Fahr- und Kippeigenschaften machen ihn zum unverzichtbaren Helfer gerade bei heavy duty Einsätzen - und das bei verhältnismäßig geringem Eigengewicht. Die Ladehöhe kann mittels der Luftfederung sehr nieder eingestellt werden. Zudem begeistert der neue 19 t Tandem Kipper mit perfekt aufeinander abgestimmten Materialkomponenten. Die Hardox-Bordwände kombiniert mit einem Hardox-Boden liefern maximale Verschleißresistenz. Alternativ kann der HTK 19 t auch in lackierter Ausführung bzw. mit verzinkter Brücke und einem S355 Stahlboden bestellt werden. Das dachförmige Zugrohr wie auch das motorhydraulische Dreiseiten-Kippwerk und der fünfstufige hartverchromte Zylinder mit Hubbegrenzung sorgen für optimale Abkippresultate. Darf´s ein klein wenig mehr sein? Optional kann der HTK 19 t mit einem klappbaren Unterfahrschutz, einem SmartBoard sowie einer Multi-Voltage Licht- und Bremsanlage in 12 - 24 V Ausführung ausgestattet werden. Die Abschleppkupplung sowie 6 t Zurrpunkte in der Stirnwand versenkt sind selbsterklärend.

Technische Daten: HTK 195025-P
Zulässiges Gesamtgewicht technisch: 19.000 kg
Stützlast: 1.000 kg
Leergewicht: 4.800 kg (bei Bordwandhöhe von 1.000 mm)
Nutzlast: 14.500 kg
Achslast: 18.000 kg
Ladehöhe: 1.440 m
Kupplungshöhe: 825 mm bzw. 925 mm
Gesamtmaß: 7.103 x 2.550 x 2.440 mm
Bereifung: 385/65 R22,5
Kippwinkel seitlich/hinten: 50 ° / 50 °
Ölbedarf: ca. 18 ltr.

Jubiläumsverkauf – Besuch lohnt sich
„Wir bieten an beiden Tagen eine gute Kombi von Information und Spaß an. So haben sich bereits Kunden angemeldet, die sich über das Humbaur Anhängerprogramm vor Ort informieren möchten und auf ein gutes Geschäft zählen,“ freut sich Geschäftsführer Ulrich Humbaur. Interessenten erhalten an den beiden Tagen nicht nur Infos aus erster Hand, sondern auch eine perfekte Beratung zu allen Innovationen und Angeboten. Humbaur feiert in diesem Jahr 30-jähriges Firmenjubiläum und lässt seine Kunden mitfeiern. Für viele Anhänger gelten während der Bautage Jubiläumspreise. Ebenso findet ein Sonderverkauf von Vorführmodellen statt. So kann sich der Besuch in Euro und Cent richtig auszahlen.

Ausführliche Informationen zu allen Humbaur Anhängermodellen finden Sie auf unserer Homepage humbaur.com.

Werden auch Sie ein Humbaur Anhänger!

Mehr erfahren

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Über Humbaur

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert – alles „Made in Germany“. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com