Turniersaison 2017

Gersthofen, 27.09.17 – die Turniersaison 2017 neigt sich so langsam dem Ende entgehen. In diesem Jahr startete Stefanie Groll mit Khazzou auf vier Turnieren. In der nächsten Turniersaison können die beiden nun sogar LK3 in der Dressur beantragen.

  • Wartenberg/Angersbach: Genannt waren eine M* und eine M**-Dressur. Das erste Turnier für die Familie Groll nach einer sehr langen Pause. Seit die Familie den Humbaur Maximus hat, ist das Anlegen der Trense im Anhänger zum Glück kein Problem mehr – Platz ohne Ende! 62 % konnte sich Khazzou in der M**-Dressur sichern. Eine tolle Leistung nach einer langen Pause!
  • Nidda: Bald drauf ritt Stefanie Groll in Nidda eine Dressurreiter-M. Auch hier überzeugte Khazzou mit einer 6,8 und einem 5. Platz! Somit hat Khazzou die erste M-Platzierung in der Tasche!
  • Lich: Eines der Lieblingsturniere der Familie Groll. Genannt waren eine Dressurreiter-M und eine M-Dressur mit Qualifikation zur Kür. Auch hier sicherten die beiden sich einen tollen 5. Platz. In der Kür sogar einen stolzen Platz 2. Ganz offiziell: ab nächstem Jahr steht der LK3 Beantragung nichts mehr im Wege.
  • Wetzlar: Beim letzten Turnier der Saison hat Khazzou eine super Runde hingelegt. Im Winter wird nun hart trainiert, damit die beiden im nächsten Jahr vielleicht die erste S gehen können.

Wir wünschen eine erfolgreiche Trainingszeit und freuen uns bereits auf die Saison 2018 und die vielen Reisen mit unserem Humbaur Maximus!

Auf zur Deutschen Meisterschaft!

Gersthofen, den 14.06.17 – mehr als ein halbes Jahr ist der extravagante Maximus nun schon mit der Familie Groll auf Deutschlands Straßen unterwegs. Dieses Wochenende geht es für die beiden Hengste der Grolls zur Deutschen Meisterschaft der Para Equestrian Dressage.

Beim Gestüt Bonhomme in Werder geht es am Wochenende des 15. Juni – 18. Juni 2017 ganz schön rund: Hier findet das Dressurfestival „Der Ritt um das Goldene Pferd“ und die Deutsche Meisterschaft der Para Equestrian Dressage statt. Auch Stefanie Groll wird bei der Meisterschaft mit ihrem Hengst Avalon in Grade IV antreten.

Auch Khazzou, der zweite Hengst im Hause Groll, reist mit nach Werder. Der Maximus ist also mit den beiden Tieren voll beladen und trotzdem scherzt Mareike: „Am meisten Platz und Komfort haben wohl unsere Pferde im Hänger!“. Im Gegensatz zu Mutter und Tochter im vollgepackten Auto können Avalon und Khazzou das luxuriöse Raumkonzept des Maximus voll ausnutzen.

Das Humbaur Team wünscht Stefanie Groll viel Erfolg für das Turnier und ganz viel Spaß beim Gestüt Bonhomme.

Para Equestrian Dressage mit Stefanie Groll

Die Equitana – Der Maximus kommt voll in Fahrt

Gersthofen, den 18.04.17 - Maximus, der Luxusliner unter den Pferdetransportern, hat sich in den letzten Wochen als „treuer Begleiter“ der Familie Groll etabliert.

Grolls‘ Hengst Avalon bekam die Chance bei der großen Hengstparade auf der Equitana mitzulaufen. Farblich passend zum extravaganten Shiny Orange des Maximus‘ bekam der Hengst eine auffällige Abschwitzdecke und glänzte so auf der Equitana.
„Wie ein König konnte Avalon reisen“, schwärmt Mareike Groll von der Fahrt zur Equitana im Humbaur Maximus. Vor Ort freute sich die Familie besonders über die Karten für die Hengstshow, welche sie vom Humbaur-Team bekam. „Humbaur mache einfach alles möglich“, berichtet Mareike begeistert auf ihrem Blogg „Mareikes Pferdewelt“.

Für die Stute Prima Donna ging es zum ersten Mal im Maximus zum „Working Equitation Training“ in Hammersbach – durchgeführt von Bronzemedaillengewinner Mitja Hinzpeter. Ihren Fernsehauftritt in der Sendung „Die Pferdeprofis“ hat Stute Donna am 29.04.2017 um 19.10 Uhr auf VOX.

Khazuou – das dritte Pferd der Grolls – wartet bereits auf seine erste Fahrt zu einem Turnier mit dem neuen Anhänger. Ende des Monats wird der freche Hengst erstmals im orangenen Maximus zu einem Wettkampf fahren.

Die Equitana – Der Maximus kommt voll in Fahrt - Video

Der neue Maximus – Fotoshooting im Hause Groll

Gersthofen, 17.03.2017 - Im März stand ein Fotoshooting mit den Vierbeinern an. Mit dabei der neue Maximus in Shiny Orange!

Stefanie Groll und ihre Tochter Mareike haben das Wetter in Hessen genutzt um ihre pferdische Familie einmal aufs Foto setzen zu lassen. Mit dabei der Maximus, den Stefanie Groll seit Dezember 2016 für die Aktion „Ich bin Dein Anhänger“ für 365 Tage auf Herz und Nieren prüfen darf.

Auch auf der Equitana wird die Familie Groll anwesend sein. Über den Maximus scherzt sie: „Na gut- passen nicht alle rein- es muss aber auch nur einer mit!“. Denn Avalon, der 13-jährige Trakehner Rappe, darf in der Hengstquadrille sein Können zeigen.

An das Fahren mit dem großen Hänger hat sie sich schnell gewöhnt. Sie erzählt: „Der Fahrkomfort ist so groß und leicht. Es ist mir mittlerweile auch nicht mehr fremd solch einen großen Hänger hintenan zu haben!“.

Den Maximus live erleben: Vom 18. bis 26. März auf der weltgrößten Messe für Pferde und Reitsport, der Equitana. Alle Infos zum Humbaur Stand.

Fotoshooting auf der Pferdekoppel mit dem neuen Maximus

Der neue Maximus – Die ersten Fahrten

Gersthofen, den 07.02.2017 – Der neue Maximus in Shiny Orange hat seine ersten Fahrten gemeistert – Die Begeisterung im Hause Groll ist groß!

„Ich bin dein Anhänger“-Gewinnerin Stefanie Groll hat ihre ersten Touren mit dem neuen Maximus absolviert und ist absolut hingerissen vom Komfort, der mit diesem Anhänger einhergeht.

Sie schwärmt besonders vom Platzangebot, das mit dem großzügigen Design des neuen Maximus sowohl für sie selbst, als auch für ihr Pferd spürbar wird: „Er genießt sichtlich den ultimativ großen Innenraum (immerhin ist Alf 180cm groß!) und ich die riesige Sattelkammer, bei der ich mir gar keine Gedanken mehr über Stapeltechnik machen musste.“ Laut Frau Groll genossen die Tiere sichtlich auch die nächste „luxuriöse Hängerfahrt mit toller LED-Beleuchtung und sooooooo viel Platz!“.

Aktuell ist Familie Groll jedoch gezwungen, mit ihren Pferden auf der Reitanlage zu bleiben, da in der Nähe ein tödlicher Fall von Herpes gemeldet wurde. Zum Schutz der Tiere darf die Reitanlage weder verlassen, noch besucht werden. Diese Umstände nimmt  Stefanie Groll allerdings gerne zum Schutz ihrer Pferde in Kauf und nutzt die Zeit, um am Maximus das Verladetraining mit ihrer jungen Stute zu üben.

Den Maximus live erleben: Vom 18. bis 26. März auf der weltgrößten Messe für Pferde und Reitsport, der Equitana. Alle Infos zum Humbaur Stand.

Zuvor den Blick aus der Seitentüre testen
Zuvor den Blick aus der Seitentüre testen
Auf geht die Reise
Auf geht die Reise
Der neue Maximus auf dem Reitgelände
Der neue Maximus auf dem Reitgelände
Strahlend blauer Himmel - ein perfekter Ausflugstag
Strahlend blauer Himmel - ein perfekter Ausflugstag

Familie Groll auf dem Weg zu ihrem neuen Maximus – Ihre Eindrücke im Video

Hannover, 11.12.2016 - Am 11.12.2016 war es soweit – Stefanie Groll, die glückliche Gewinnerin der Aktion „Ich bin Dein Anhänger“, durfte ihren neuen Maximus in Shiny Orange auf der Messe Pferd & Jagd in Hannover abholen.

Die gesamte Familie Groll prüfte ihren neuen Anhänger bereits am Messestand auf Herz und Nieren – was sie zum neuen Maximus sagen? Gemeinsam mit Tochter Mareike halten sie ihre ersten Eindrücke in einem Video fest.

Das komplette Video von der Messe können Sie auf Mareikes YouTube Kanal ansehen.

Eindrücke von Stefanie Groll zur Gewinnübergabe.

Stefanie Groll testet 365 Tage den neuen Maximus – ein Kurzportrait

Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
 

Gersthofen, 12.12.2016 - Stefanie Groll im Kurzportrait

Zum Reitsport kam die 47-jährige Stefanie Groll aus Lich (Hessen) 2007 durch das therapeutische Reiten. Schnell wurde der Umgang mit Pferden zur Passion und sie sattelte auf den Para Dressursport um. In diesem Bereich nimmt sie seit 2010 an Wettkämpfen, auch internationalen Turnieren teil (Grade II – Dressuraufgaben in Schritt und Trab – analog Klasse A – L).

Auch Stefanie Grolls Tochter Mareike (23 Jahre) reitet im Turniersport und ist in der Dressur bis Kl. M unterwegs. Mit dabei ist auch Vater Rainer (57), der seit zwei Jahren als Freizeitreiter aktiv ist.
Zum Team Groll gehören der 12-jährige Trakehner Avalon (v. Garibaldi), der 10-jährige Württemberger Khazzou (v. Grafenstolz) sowie die 7-jährige Nachwuchsstute Prima Donna (v. Florett As). 

Turnierkalender 2016/2017 – da können Sie den neuen Maximus sehen

  • 15.12.2016 Festhallenturnier Frankfurt a.M.
  • Landeskaderlehrgänge mit Uta Gräf in Wonsheim/Rheinland-Pfalz
  • Maimarktturnier in Mannheim
  • Regionalturniere in Hessen
  • Deutsche Meisterschaft auf Bonhomme in Werder/Havel

Stefanie Groll fährt ab sofort in Shiny Orange zu ihren Turnieren

Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
Pferd und Jagd , Hannover
 

Hannover, 11.12.2016 - Herzliche Übergabe auf der Pferd & Jagd in Hannover:  365 Tage HUMBAUR Maximus – ein Traum wird wahr

Auf der Pferd & Jagd in Hannover überreichen wir den neuen Maximus mit der Fahrgestellnummer 750000.

„Ich bin Dein Anhänger“ lautete die Aktion, bei der Tausende mitgemacht haben, um ein Jahr lang das Spitzenmodell der HUMBAUR-Pferdeanhänger Kollektion, den neuen Maximus, im Praxiseinsatz zu testen. Anlässlich des 750.000sten Anhängers, den HUMBAUR 2016 produziert hat, wurde dieses Gewinnspiel ausgeschrieben.

10 Wochen lang, vom 1. August bis zum 14. Oktober, konnten sich Interessenten online bewerben. Die Nase weit vorne hatte Stefanie Groll aus Lich (Hessen), deren kreatives Video sowie ihre Bewerbungsunterlagen klar machten – sie ist die ideale Testerin.

Alle Infos zur Übergabe und dem Gewinnspiel finden Sie in der

Pressemitteilung

Die Gewinnerin steht fest!

Gersthofen, 10.11.2016 - Stefanie Groll aus Lich hat den neuen Maximus für 365 Tage gewonnen.

Die glückliche Gewinnerin für das Gewinnspiel „Ich bin Dein Anhänger“ steht nun fest! Stefanie Groll aus Lich hat den neuen Maximus für 365 Tage gewonnen.

Die Anhängerübergabe erfolgt am 11.12.2016 auf der Messe Pferd & Jagd in Hannover.

Das tolle Bewerbungsvideo von Stefanie Groll können Sie hier ansehen:

Stefanie Groll ist die Gewinnerin - Video ansehen

Making-of: Dein Anhänger

Gersthofen, 29.09.2016 - Die Vorfreude steigt: "Dein Anhänger" befindet sich gerade in der Produktion.

Dein Anhänger

Der neue Maximus 750k Edition

Der neue Luxusliner unter den Pferdetransportern glänzt durch seine Formensprache und maximale Perfektion. Umfassender Komfort, ein enormes Platz und Wohlfühlangebot sowie eine bestechende Optik in der bewährten HUMBAUR-Qualität bieten alle erdenklichen Vorzüge. Ausgefeilte technische Details garantieren eine entspannte und sichere Fahrt edler und rassiger Pferde. Der Maximus mit seiner maximalen Perfektion ist ein 'must have' für alle, die ihre Pferde sicher, komfortabel und standesgemäß transportieren möchten.

Das Pferdeanhänger-Luxusmodell im Detail:

EquiDrive® PLUS Fahrwerk
i
  • Längsträgerfahrwerk EquiDrive® PLUS: Durch das auf den Pferdebetrieb abgestimmte Fahrwerk sind Sie auch auf Abwegen immer auf der sicheren Seite.
  • Mit automatischer Nachstellung der Bremse.
Verrottungsfreier AluBiComp Boden
i
  • Durch den serienmäßig verbauten AluBiComp Boden gehört Verrotung im Bodenbereich der Vergangenheit an.
  • 21 mm stark.
Selbstnachstellende Bremse
i
  • Die neuen selbstnachstellenden Bremsen stellen dauerhaft eine optimierte Bremswirkung sicher. Das intelligente System der selbstnachstellenden Bremse nimmt Ihnen alle notwendigen Einstellarbeiten ab.
  • Ganz nebenbei erhöht sich Ihr Fahrkomfort, denn ruckartiges und ungleiches Bremsen gehört der Vergangenheit an.
Neue Formensprache
i
  • Der neue Maximus komplettiert die neue Formensprache der Humbaur Pferdeanhänger im Vollpolybereich. Das Design sorgt für eine bessere Aerodynamik und einen geringeren Treibstoffverbrauch.
  • Außerdem wird der neue Maximus in frischen modernen Farben erhältlich sein.
13-poliger Stecker, Rückfahr- und Nebelschlussleuchte
i
  • 13-poliger Stecker, Rückfahr- und Nebelschlussleuchte.
Seitenpolster links und rechts
i
  • Seitenpolster links und rechts.
Radstoßdämpfer inkl. 100 km/h Bestätigung
i
  • Radstoßdämpfer inkl. 100 km/h Bestätigung.
Gummiboden, 8mm stark
i
  • Gummiboden, 8mm stark, verklebt und versiegelt.
Einstiegs- und Sattelkammertüre
i
  • Einstiegs- und Sattelkammertüre, jeweils mit 3-Punkt-Verriegelung.
Auflaufklappe mit Trittleistengummi
i
  • Auflaufklappe mit Trittleistengummi und Seitenstopp.
Seitentrittschutz
i
  • Seitentrittschutz.
Zwei abnehmbare Futtertröge
i
  • Zwei abnehmbare Futtertröge, die vom jeweiligen Pferd sehr gut erreichbar sind.
Brust- und Heckstangen
i
  • Geteilte und gepolsterte Brust- und Heckstangen, separat höhenverstellbar mit Panikentriegelung.
Aufhängemöglichkeit für Futterballen/Heuballen
i
  • Aufhängemöglichkeit für Futterballen/Heuballen
Getönte Ausstellfenster im neuen Design
i
  • Getönte Ausstellfenster im neuen Design, 5-fach verstellbar.
Innenbeleuchtung
i
  • Die Humbaur Innenbeleuchtung schafft in der Dämmerung eine angenehme Atmosphäre für Pferd und Mensch.
Exklusives Windschott
i
  • Exklusives Windschott für zugfreie Innenraumbelüftung.
Automatik-Stützrad, mittig montiert
i
  • Automatik-Stützrad, mittig montiert
Voll-Polyaufbau in verschiedenen Farben
i
  • Voll-Polyaufbau in verschiedenen Farben erhältlich.
Abschließbare Sattelkammer
i
  • Abschließbare Sattelkammer mit Beleuchtung und ausziehbarem Sattelhalter.
Konstruiert für den komfort- ablen Trans- port von zwei Pferden.
EquiSpace® - unser Raum- konzept für maximale Platzverhältnisse der Pferde.
EquiDrive® PLUS Fahrwerk mit automat- ischer Nach- stellung der Bremse und Radstoßdämpfer.
Spritsparend durch neue aerodynamische Form.

Die Teilnahmefrist ist zum 14. Oktober 2016 abgelaufen.

Zu den Teilnahmebedingungen