HSK 24

Der HSK 24 Kippmulden-Sattelauflieger

Die stabilen Mulden-Kipper aus hochfesten Stählen überzeugen durch geringe Wartungskosten, gutes Fahrverhalten und praktische Bedienelemente. Durch ihr geringes Eigengewicht bieten die Kipper ein Maximum an Nutzlast für Schüttgüter aller Art.

Bei den Humbaur Mulden-Kippern werden viele innovative Ideen dank modernster Fertigungstechnik umgesetzt – mit überzeugendem Ergebnis. Durch die modular aufgebaute Stahlmulde wird das Wechseln von Einzelkomponenten zum Kinderspiel.

Kippmulden-Sattelauflieger HSK 24:

Langlebiger Korrossionsschutz
i
  • Hochwertiger Korrosionschutz und Langlebigkeit durch KTL-Beschichtung.

 

Praktische Anbindung für Luft und Elektrik
i
  • Praktisch gelegene Anbindung für Luft und Elektrik für leichten Zugriff.
  • Perfekt positionierte Anschlüsse für schnellen Wechsel von Zugmaschinen.

 

Kippzylinder
i

 

Kippzylinder

  • 5-stufiger Hyraulikzylinder Niederdruck.
  • Schnelles Abladen des Transportgutes durch Neigungswinkel von ca. 48˚.
  • Optional: Hochdruck.

 

Reparaturfreundliche Konstruktion
i

 

Reparaturfreundliche Konstruktion

  • Verschleißfreie, wartungsarme und reparaturfreundliche Kipplager.

 

Klappbarer Unterfahrschutz
i
  • Durch den klappbaren Unterfahrschutz ist der Kipper auch für Fertigereinsatz geeignet.

 

Aufliegende Rückwandklappe
i
  • Die aufliegende Rückwandklappe gewährleistet ein genaues Zusammenspiel zwischen Kipper und Straßenfertiger und sorgt dafür, dass kein Schüttgut liegen bleibt.

 

WABCO SmartBoard (optional)
i
  • Das optionale WABCO SmartBoard ermöglicht die Anzeige und Bedienung von WABCO EBS-E Funktionen.

 

Rollverdeck mit Bedienpodest (optional)
i

 

Rollverdeck mit Bedienpodest (optional)

  • Rollverdeck mit einem schwenkbaren Querspriegel, Bedienung über Kurbel und runde Wickelwelle.
  • Werkzeugkasten, Wasserkanister und/oder Feuerlöscher platzsparend befestigen.
  • Aufstieg wahlweise rechts oder links.

 

Elektrisches Mulden-Verdeck (optional)
i

 

Elektrisches Mulden-Verdeck (optional)

  • Schützt Schüttgut vor Nässe und / oder Abkühlung.
  • Optimale Ladungssicherung: Schutz vor Verlust der Ladung und Erhöhung der Verkehrssicherheit.
  • Sicheres Bedienen vom Boden aus mittels Funkfernbedienung.

 

Hydraulische Rückwandklappe (optional)
i

 

Hydraulische Rückwandklappe (optional)

  • In maximal geöffneter Position der Rückwandklappe kann das Schüttgut ungehindert schnell entladen werden.
  • Der Hydraulikzylinder ist optimal geschützt.

 

Reparaturfreundliche Rundmulde
i

 

Reparaturfreundliche Rundmulde

  • Einzelkomponenten können durch modulare Bauweise unkompliziert ausgetauscht werden.
  • Muldenboden, Seitenwand, Stirnwand und Rückklappe miteinander verschraubt/verbolzt und einzeln austauschbar.

 

Übersichtliche Bedieneinheit
i

 

Übersichtliche Bedieneinheit

  • Nutzerorientierte Anordnung.
  • Bedieneinheit für automatisches Absenken sorgt für Standsicherheit.
  • Gut zugängliche Druckknöpfe der Federspeicher-Feststellbremse und der EBS-Diagnoseanschlüsse.

 

Zul. Gesamtgewicht in kg 36000 Gesamtlänge in mm 8650 x 2550 x 3025
Technisch mögliches Gesamtgewicht in kg 38000 Kippwinkel ca. 48 °
Nutzlast in kg 30050 Bereifung 385/65 R 22,5
Leergewicht in kg 5950 Ladefläche in mm 7300 x 2300
Sattelkupplungshöhe in mm 1245

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben sind ca. Werte und beziehen sich auf das Serienfahrzeug ohne Zubehör. Zusatzausstattung verändert das Eigengewicht und die Nutzlast!

Was kann ich mit dem Humbaur Sattel-Muldenkipper transportieren?

Feine Baumaterialien

Symbolfoto leichte Baumaterialien

Mit dem Humbaur Sattel-Muldenkipper transportieren Sie z.B. mehr als 30 Tonnen Sand.

Grobe Baumaterialien

Symbolfoto grobe Baumaterialien Kies

Dank seiner stabilen Bauweise ist er perfekt geeignet für grobe Baumaterialien wie Kies oder Betonschutt.