Pre IAA Presentation KEP Trailer

Flexibilität

Maximale Flexibilität für Ihre KEP Vorhaben

Humbaur bietet eine breite Palette an Fahrzeugaufbauten und passende Anhänger für Kurier-, Express- und Paketdienste (KEP) an. Die Humbaur FlexBox ermöglicht eine Montage auf beliebigen Fahrzeugen und zeichnet sich durch einen stabilen Leichtbau aus. Erfahren Sie hier mehr zu:

Flexbox Humbaur

Die Flexbox

Individuelle Lösungen für KEP-Logistiker von Humbaur.

Die Humbaur FlexBox ist das innovative Konzept von Humbaur für den Verteilerverkehr. Die FlexBox wurde in enger Abstimmung mit der Automobilindustrie und führenden europäischen Logistikdienstleistern entwickelt. Variabel in Länge, Breite und Höhe kann sie auf beliebigen Fahrzeugtypen aufgebaut werden.

Die Humbaur FlexBox im Detail:

Stahldeckschicht serienmäßig
i
  • Serienmäßig sind die Sandwichpaneele mit einer robusten und pflegeleichten verzinkten Stahldeckschicht (PurFerro®) ausgestattet.
  • Bei bestimmten Transportanforderungen kommt die leichtere Aludeckschicht (PurAlu®) zum Einsatz.

 

Maßgeschneidert für Ihre Aufgaben
i
  • Die FlexBox ist für Ihren speziellen Einsatzzweck bereit, ganz gleich, ob es sich um Frischgut oder Paketlieferungen aller Art handelt.

 

 

 

 

Individuell für Ihren Fahrzeugtyp
i
  • Beliebig in Länge, Breite und Höhe passen wir die Humbaur FlexBox für Ihren Fahrzeugtyp an.

 

 

 

 

Flexibel für Ihre Ansprüche
i
  • Erfahren Sie an unseren drei vorgestellten Fahrzeugtypen, wie flexibel die Humbaur FlexBox Ihre Ansprüche erfüllen kann.

 

Edelstahlscharniere serienmäßig
i
  • Unsere Aufbauten haben serienmäßig robuste und langlebige Edelstahlscharniere verbaut.

 

 

 

 

Renault Master Durchladezug

Mehr Nutzlast und Flexibilität für Ihre Transportaufgaben.

Der Renault Master Durchladezug mit Humbaur FlexBox ist für den Arbeitsalltag von KEP-Dienstleistern optimal ausgerichtet. Ihre Transporte erledigen Sie mit ihm schnell, zuverlässig und wirtschaftlich. Die stabile Leichtbauweise aus PurFerro bzw PurAlu Sandwichpaneelen ermöglicht eine hohe Nutzlast bei größter Robustheit. Überzeugen Sie sich von der reibungslosen und vielseitigen integrierten Ladungssicherung sowie der einfachen Zuladung über die hydraulische Ladebordwand.

Die Humbaur FlexBox auf dem Renault Master im Detail:

Aufbau auf Standardfahrgestell
i
  • Die Humbaur FlexBox ist auf dem Standardfahrgestell des Renault Master aufgebaut.
  • Das Fahrzeug hat eine Ladehöhe von circa 950 mm.

 

Hebebühnenanhänger
i
  • Beladen Sie den Anhänger komfortabel per Hebebühne.

 

Lediglich Führerscheinklasse B/BE notwendig
i
  • Für das Führen des Fahrzeugs ist lediglich die Führerscheinklasse B bzw. BE notwendig.

 

Mehr Nutzlast als 7,49 t LKW
i
  • Je nach Fahrgestell hat die Humbaur FlexBox auf dem Renault Master Vorteile bei der Nutzlast im Vergleich mit einem 7,49 t LKW.

 

Flexibel einsetzbar
i

 

Die Humbaur FlexBox ist flexibel einsetzbar, denn sie bietet

  • zahlreiche Möglichkeiten zur Ladungssicherung, 
  • schnelles Durchladen beim Einsatz im Gespann,
  • eine robuste Bauweise mit glatten Oberflächen und
  • viele Anpassungen im Detail, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

 

Geschwindigkeitsvorschriften
i
  • Sie unterliegen bei der Fahrt ohne Anhänger keiner Geschwindigkeitsbegrenzung.

 

Stabiler Leichtbau bei der Sandwichpaneele
i

 

Die PurAlu Sandwichpaneele

  • werden in stabiler Leichtbauweise konstruiert,
  • erzeugen eine hervorragende Wärmedämmung und schützen den Anhänger optimal vor Temperaturschwankungen und Witterung,
  • werden aus einem Stück gefertigt und sind dadurch äußerst alterungsbeständig und robust.

 

GFK - Lichtdach
i
  • Das Dach aus GFK ist lichtdurchlässig.

 

Verschlüsse und Scharniere
i
  • Ein außenliegender Drehstangenverschluss an der rechten Tür.
  • Drei Scharniere pro Türflügel.

 

Siebdruckboden 15 mm
i
  • Der Kofferaufbau hat einen leichten und stabilen Siebdruckboden mit 15 mm Stärke verbaut.
  • Im Anhänger ist ein Siebdruckboden mit 18 mm Stärke vorhanden.

 

Umlaufende Scheuerleisten
i

 

Scheuerleisten sind

  • umlaufend angebracht
  • Standardmäßig 150 mm hoch,
  • optional 300 mm.

 

Schlitzankerschienen
i
  • Schlitzankerschienen in Stirn und Seitenwand.

 

Beleuchtung
i
  • Vorne sind weiße Positionsleuchten verbaut, hinten rote.
  • Optional ist eine dritte Bremsleuchte erhältlich.

 

Klappe vorne zum Durchladen
i
  • Klappe vorne zum Durchladen in das Zugfahrzeug.

 

Ladebordwand
i

 

Am Heck montierte Ladebordwand mit

  • 750 kg Hubkraft,
  • 1600 mm Plattformlänge
  • und hydraulischem Stützfuß.

 

Länge 13200 mm Innenlänge 4435 / 4185 mm
Breite 2100 mm Innenbreite 2035 / 2035 mm
Höhe 3000 mm Innenhöhe 2085 / 2085 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 7000 kg (3500 kg / 3500 kg) Nutzlast 820 kg / 2000 kg
Portaldurchgangshöhe 2060 mm Portaldurchgangsbreite 1990 mm

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben sind ca. Werte und beziehen sich auf das Serienfahrzeug ohne Zubehör. Zusatzausstattung verändert das Eigengewicht und die Nutzlast!

VW T6 Durchladezug

Schnell und einfach verladen durch eine niedrige Ladehöhe.

Eine niedrige Ladehöhe an Zugfahrzeug und Anhänger ist das Merkmal des Humbaur VW T6 Durchladezugs auf Basis der FlexBox. Beladen Sie ihr Fahrzeug deshalb besonders komfortabel und schnell mit z.B. Rollcontainern über die integrierte Überfahrwand. Die Bauweise ist optimal für den Verteilerverkehr ausgerichtet: Leicht und stabil konstruiert aus Sandwichpaneelen aus einem Stück bietet das Fahrzeug eine hohe Nutzlast bei größter Robustheit. Zahlreiche integrierte Ladungssicherungsysteme machen die FlexBox auf dem VW T6 flexibel einsetzbar, solo und als Gespann mit Anhänger.

Die Humbaur FlexBox auf dem VW T6 im Detail:

Einfaches Beladen durch niedrige Ladehöhe
i
  • Die Humbaur FlexBox ist auf einem AL-KO Tiefrahmen aufgebaut. Wir erreichen damit eine besonders niedrige Ladehöhe an Zugfahrzeug und Anhänger.

 

Schnelles Durchladen
i
  • Bewegen Sie Ihre Ladung in Ihrem Gespann schnell und einfach: Der Kofferanhänger ist mit einer integrierten Überfahrwand hinten und Türen an der Vorderseite ausgestattet.
  • Sie können Ihr Fahrzeug solo oder im Gespann mit z.B. Rollcontainern beladen.

 

Lediglich Führerscheinklasse B/BE notwendig
i
  • Den VW T6 Durchladezug mit Humbaur FlexBox können Fahrer mit Führerscheinklasse B/BE führen.

 

Flexibel einsetzbar
i

 

Die Humbaur FlexBox ist flexibel einsetzbar, denn sie bietet

  • zahlreiche Möglichkeiten zur Ladungssicherung, 
  • schnelles Durchladen beim Einsatz im Gespann,
  • eine robuste Bauweise mit glatten Oberflächen und
  • viele Anpassungen im Detail, die Ihnen den Arbeitsalltag erleichtern.

 

Geschwindigkeitsvorschriften
i
  • Ohne Anhänger unterliegt der VW T6 mit FlexBox keiner Geschwindigkeits- begrenzung.

 

Stabiler Leichtbau bei der Sandwichpaneele
i

 

Die PurAlu Sandwichpaneele

  • werden in stabiler Leichtbauweise konstruiert,
  • erzeugen eine hervorragende Wärmedämmung und schützen den Anhänger optimal vor Temperaturschwankungen und Witterung,
  • werden aus einem Stück gefertigt und sind dadurch äußerst alterungsbeständig und robust.

 

Verschlüsse und Scharniere
i
  • Ein außenliegender Drehstangenverschluss an der rechten Tür.
  • Drei Scharniere pro Türflügel.

 

Siebdruckboden 15 mm
i
  • Der Kofferaufbau hat einen leichten und stabilen Siebdruckboden mit 15 mm Stärke verbaut.

 

Heckportal feuerverzinkt
i
  • Das Heckportal ist feuerverzinkt und damit besonders lange haltbar.

 

Umlaufende Scheuerleisten
i

 

Scheuerleisten sind

  • umlaufend angebracht
  • Standardmäßig 150 mm hoch,
  • optional 300 mm.

 

Ladungssicherung
i
  • Verbaut ist eine Lochschiene in der Seitenwand für CC-Container-Arretierung.

 

Verschiebbare Aluminiumrampe
i
  • Verschiebbare Aluminiumrampe.

 

Beleuchtung
i
  • Vorne sind weiße Positionsleuchten verbaut, hinten rote.
  • Optional ist eine dritte Bremsleuchte erhältlich.

 

Siebdruckboden 18 mm
i
  • Der Anhänger hat einen leichten und stabilen Siebdruckboden mit 18 mm Stärke verbaut.

 

Länge 13250 mm Innenlänge 4435 / 4435 mm
Breite 2100 mm Innenbreite 2035 / 1835 mm
Höhe 3000 mm Innenhöhe 2085 / 2085 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 6000 kg (3500 kg / 2500 kg) Nutzlast 1000 kg / 1500 kg
Portaldurchgangshöhe 2060 mm Portaldurchgangsbreite 1790 mm

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben sind ca. Werte und beziehen sich auf das Serienfahrzeug ohne Zubehör. Zusatzausstattung verändert das Eigengewicht und die Nutzlast!

Iveco Daily Kühlkoffer

Frische Ware zuverlässig und effizient transportieren.

Zuverlässig transportieren Sie mit dem Humbaur Iveco Daily Tiefkühlkofferaufbau auf Basis der neuen FlexBox Frischware. Die 60 mm dicken Sandwichpaneele in Humbaur PurFerro-Bauweise bieten eine hervorragende Wärmedämmung und schützen optimal vor Temperaturschwankungen. Sie sind aus einem Stück gefertigt und dadurch besonders robust, glatt und leicht zu reinigen. Das verbaute Kühlaggregat kühlt sowohl während der Fahrt als auch im Standbetrieb. Das Fahrzeug erfüllt die Vorschriften im Lebensmitteltransport und überzeugt durch vielfältige integrierte Ladungssicherungssysteme.

Die Humbaur FlexBox auf dem Iveco Daily im Detail:

Hervorragende Dämmung
i
  • Der Tiefkühlkoffer ist durch die 60 mm dicken Sandwichpaneele aus PurFerro® mit Polyurethan-Schaumkern und Stahldeckschicht hervorragend gegen Temperaturschwankungen geschützt.
  • Im Zusammenspiel mit dem Kühlaggregat sorgt die Bauweise für eine effiziente Kühlung.

 

 

 

Ladebordwand
i
  • Die Ladebordwand von Dautel trägt bis zu 1000 kg, hat LED-Blinkleuchten, Warnflaggen und Ablaufrollen. Der Unterfahrschutz schwenkt beim Heben und Senken mit.

 

Siebdruckboden 15 mm
i
  • Der Tiefkühlkofferaufbau hat einen leichten und stabilen Siebdruckboden mit 15 mm Stärke verbaut.

 

Umlaufende Scheuerleisten
i

 

Scheuerleisten sind

  • umlaufend angebracht
  • und 300 mm hoch.

 

Schlitzankerschienen
i
  • Schlitzankerschienen in Stirn- und Seitenwand.

 

Beleuchtung
i
  • Vorne sind weiße Positionsleuchten verbaut, hinten rote.
  • Optional ist eine dritte Bremsleuchte erhältlich.

 

Tiefkühlleistung des Kühlaggregats
i
  • Tiefkühlleistung minus 20 Grad Celsius: Das Kühlaggregat schafft es bei einer Außentemperatur von 30°C einen Raum bis zu einer Größe von 28 Kubikmetern zu kühlen. Bei einer Außentemperatur von 40°C schafft es eine Kühlmenge von 21 m3.

 

Kühlleistung für Frischedienste
i
  • Kühlleistung für Frischedienste (0+2°C): Bei einer Außentemperatur von 30°C schafft das Kühlaggregat 36 m3 Raumluft zu kühlen, bei einer Außentemperatur von 40°C sind es 25 m3.

 

Heckportal aus Edelstahl
i
  • Das Heckportal ist aus Edelstahl gefertigt und dadurch besonders langlebig.

 

Verschlüsse und Scharniere
i
  • Ein innenliegender Drehstangenverschluss an der rechten Tür, optional zwei.
  • Drei Scharniere pro Türflügel.

 

Isolierboden
i
  • Der Isolierboden wurde mit eingeschäumten Querträgern und einem speziellen Alublech gebaut. Der Boden ist dadurch bei besten Isoliereigenschaften höchst stabil und leicht.

 

Ladevolumen
i
  • Das Ladevolumen beträgt circa 18 Kubikmeter.

 

Länge 4250 mm Innenlänge 4120 mm
Breite 2200 mm Innenbreite 2070 mm
Höhe 2200 mm Innenhöhe 2070 mm
Zulässiges Gesamtgewicht 7200 kg Nutzlast 3500 kg
Portaldurchgangshöhe 2060 mm Portaldurchgangsbreite 2060 mm

Technische Änderungen vorbehalten. Alle Maßangaben sind ca. Werte und beziehen sich auf das Serienfahrzeug ohne Zubehör. Zusatzausstattung verändert das Eigengewicht und die Nutzlast!


Mitarbeiter Beratung und Verkauf von LKW-Anhängern und Fahrzeugaufbauten

Markus Wiedemann

Vertriebsleiter Schwerlast/KEP
Vertriebsleiter Export
Mobil +49 160 7190062
Telefon +49 821 24929-142
Fax +49 821 24929-177
m.wiedemann(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Thomas Lang

Leiter Vertriebsinnendienst
Schwerlastanhänger

Telefon +49 821 24929-154
Fax +49 821 24929-170
t.lang(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Ralph Henning

Vertriebsinnendienst
Schwerlastanhänger

Telefon +49 821 24929-172
Fax +49 821 24929-170
r.henning(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Markus Lautner

Gebietsverkaufsleiter Schwerlastanhänger
Süddeutschland

Mobil +49 160 71900-53
Fax +49 821 24929-170
m.lautner(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Lisa Hertl

Lisa Hertl

Vertriebsinnendienst
Schwerlastanhänger

Telefon +49 821 24929-152
Fax +49 821 24929-170
l.hertl(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Rainer Briegel

Rainer Briegel

Vertriebsinnendienst
Schwerlastanhänger

Telefon +49 821 24929-166
Fax +49 821 24929-170
r.briegel(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Johannes Kneissler

Johannes Kneissler

Gebietsverkaufsleiter Schwerlastanhänger / Fahrzeugaufbauten (KEP) Gebiet West

Telefon +49 160 71900-41
Fax +49 821 24929-170
j.kneissler(a /mailpro).tect> t)humbaur.com

Peter Kolodziej

Peter Kolodziej

Gebietsverkaufsleiter Schwerlastanhänger / Fahrzeugaufbauten (KEP) Gebiet Baden Württemberg, Schweiz
Telefon +49 160 71900-66
Fax +49 821 24929-170
p.kolodziej(a /mailpro).tect> t)humbaur.com