Aktuelles

13.05.2022

Der Humbaur HA751612 als perfekter Begleiter für den Rüttelplattentransport

Die Verfahrensweise beim Transport einer Rüttelplatte ist nicht so einfach wie man denkt. Temperatur, Füllstand, Gewicht und natürlich die Ladungssicherung unterliegen strengen Vorschriften. Um gewerblichen wie auch privaten Nutzern einer Rüttelplatte den Transport einfacher und effizienter zu gestalten, präsentiert die Humbaur GmbH aus Gersthofen ihren neuen Rüttelplattentransporter.

Das Verladen sowie der Transport einer Rüttelplatte birgt selbst bei kleineren Distanzen einen erheblichen Aufwand. Für kurze Strecken kann man sich hier mit einem Transport-Rollwagen behilflich sein. Doch was, wenn die Strecke zum Zielort größer wird? Das Gersthofener Familienunternehmen hat hier mit ihrem Humbaur HA 751612 die perfekte Antwort.

Der Einachser bringt alle Features mit, um den Transport der Rüttelplatte zum Einsatzort bestmöglich zu lösen. Dank den doppelwirkenden Zylindern kann der Anhänger um 17 ° geneigt werden und ermöglicht mit der robusten Stahlbrücke einen minimalen Auffahrwinkel. Das Beladen der Rüttelplatte erfolgt aufgrund der abnehmbaren Seilwinde nicht mit externen Maschinen. So können Rüttelplatten mit einem Gewicht von bis zu 500 kg mühelos alleine beladen werden. Ist die Maschine auf dem HA 751612 geladen, garantieren neun Zurrbügel den nötigen Standard für die Ladungssicherung – je vier Zurrbügel mit 800 kg Zugkraft an den Seiten und ein weiterer Zurrbügel an der Front. Ein Verrutschen oder Umkippen des Vibrationsstampfers ist hier nicht mehr möglich.

Vorteile durch hauseigene Praxisanwendungen

Bei verschiedenen Praxistests in Zusammenarbeit mit einem lokalen Baumaschinenhandel und –verleih wurde der 750 kg Anhänger ausgiebig getestet, bevor er nun von der Humbaur GmbH angeboten wird. Das Ergebnis ist eine sehr stabile Transportlösung mit zahlreichen zusätzlichen Leistungen, die das Verladen von Baumaschinen zum Kinderspiel machen. Ein weiterer Vorteil ist der offene Anhänger. Durch die freie Zuladung in der Höhe, müssen keine Teile wie der Führungsbügel entfernt werden.

Der HA 751612 im Überblick

  • Gesamtmaß: ca. 3165 x1674 x 675 mm
  • Innenmaß: ca. 1650 x 1200 x 270 mm
  • Kippwinkel: 17 °
  • 9 Zurrbügeln mit je 400 kg, davon 4 an den Seiten, 1 Zurrbügel an der Front
  • Nutzlast: 500 kg
  • Stahlbrücke mit zwei Exzenter-Schraubverschlüssen
  • Abnehmbarer Seilwindenbock

Weitere Auswahlmöglichkeiten hinsichtlich der Humbaur Einachser finden Sie auf unserer Website unter humbaur.com/de/anhaenger/einachsanhaenger/, für größere Baumaschinen empfehlen wir Ihnen unsere Baumaschinentransporter humbaur.com/de/anhaenger/kipper-und-baumaschinentransporter/.

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Humbaur macht's möglich

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 600 Beschäftigten werden rund 60.000 Anhänger p.a. produziert. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 55 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com