Aktuelles

23.07.2020

HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger – Noch nie war der Motorradtransport so einfach

Der HKPA ist der ideale Partner, wenn es um den Transport von Motorrädern geht. Dank seines hochwertigen Kofferaufbaus ist er vielseitig einsetzbar. Und dabei genauso flexibel wie Sie. Dank der seitlich integrierten Airlineschienen und der darin fixierten, längsverstellbaren Zurringe kann die Ladung immer individuell gesichert werden. Auch wenn es einmal kein Motorrad ist. Der Kofferanhänger transportiert Ihre Ladung sicher und vor allem trocken.

Hochwertig verarbeitet für lange Haltbarkeit

Natürlich ist auch der HKPA ein hochwertiger Anhänger aus unserem Hause, der seinen Besitzern dank des feuerverzinkten Längsträgerfahrgestells viele Jahre Freude bereitet. Der Aufbau besteht aus doppelwandigen, eloxierten Aluminiumprofilen. Der Polybug ist aerodynamisch geformt. Das verleiht dem Anhänger nicht nur ein schickes Äußeres, sondern spart zudem dank des geringeren Luftwiderstandes noch Spritkosten ein. Die Bodenplatte ist stabil und ganze 18 mm stark. Das Besondere: auf beiden Seiten sind Airlineschienen integriert. In diesen können die Zurringe ganz einfach, komplett ohne Werkzeuge, versetzt und so genau an das Ladegut angepasst werden. Einfach den Klemm-Mechanismus zusammendrücken und schon können die Zurringe entnommen und versetzt werden. Damit ist eine optimale Ladungssicherung möglich. Und das kinderleicht.

Einfaches Sichern von bis zu zwei Motorrädern

Gerade Motorradliebhaber wird es freuen: Im Inneren des Anhängers finden bis zu zwei Motorräder Platz. Dank der versetzbaren Zurringe können diese auch versetzt transportiert werden. Die Alu-Überfahrwand macht ein einfaches Aufschieben des Motorrades möglich. Ohne extremen Kraftaufwand.  Das Motorrad kann ganz einfach hineingeschoben oder hineingefahren werden.

Im Inneren können die Motorräder flexibel gesichert werden. Komplett mit Spanngurten, einem Motorradständer vorne oder einem Sicherungsgurt Tyrefix hinten. Dank der sechs längsverschiebbaren Zurringe ist eine optimale Ladungssicherung möglich. Besonders praktisch: die absperrbare Seitentür. Hier können nicht nur Spanngurte nach innen gegeben oder das rechte Motorrad bequem abgespannt werden. Auch das Verlassen des Anhängers ist damit angenehm. Weiteres Plus: damit hat man beim Abspannen einen schönen Frischluftzug.

Mit umfangreicher Serienausstattung

Eine praktische Innenbeleuchtung gehört ebenfalls zur Serienausstattung wie der 13-polige Stecker, ein Rückfahrscheinwerfer, die 6 Zurringe für die Airlineschiene, die Alu-Überfahrwand hinten mit Gasfederunterstützung, die seitliche Tür vorne rechts mit Dreipunktverriegelung (natürlich ebenfalls absperrbar) wie das vollautomatische Stützrad mit Rangiergriff. Am Heck des Einachsers sind zudem zwei Stützen montiert. So steht der HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger auch ohne Zugfahrzeug sicher. Die beiden Unterfahrkeile, die den Anhänger zusätzlich vor dem Wegrollen sichern, sind ebenfalls serienmäßig mit an Bord.

Mit insgesamt 3 Ausführungen geht der HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger an den Start

Mit einer Innenlänge von 328 cm, einer Innenbreite von 177 cm und einer Innenhöhe von 180 cm  ist der HKPA 153217 der kleinste Anhänger. Er bringt als Monoachser eine Zuladung von 910 kg mit – bei einem Gesamtgewicht von 1500 kg. Zudem stehen zwei Tandemmodelle zur Verfügung. Der HKPA 203217 bietet mit einem Gesamtgewicht von 2000 kg eine Nutzlast von 1340 kg. Noch mehr Nutzlast gibt es beim HKPA 263217. Stolze 1900 kg reichen auch für schwere Motorräder problemlos aus.

Dank der langen Liste an Ladungssicherungszubehör kann der HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger nicht nur individuell angepasst, sondern auch bestens ausgestattet konfiguriert werden. Je nachdem wie man seine Ladung am liebsten sichert, kann der Kofferanhänger optimal an die eigenen Wünsche und Vorstellungen angepasst werden. Mit dem HKPA Vollpoly-Alu-Kofferanhänger wird der Motorradtransport nicht nur souverän und sicher, sondern auch stilecht. Bis zu zwei Bikes können ideal gesichert werden, während der Fahrt und dank der absperrbaren Überfahrwand auch im Stand. Natürlich kann der Anhänger flexibel genutzt werden, sodass auch andere Güter sicher und vor allem trocken transportiert werden können. Der wohlgeformte Polybug hilft nicht nur Sprit zu sparen, sondern sieht schick aus. Der HKPA ist ein zuverlässiger und einfach bedienbarer Begleiter.

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Humbaur macht's möglich

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 600 Beschäftigten werden rund 60.000 Anhänger p.a. produziert. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 55 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com