Aktuelles

13.08.2018

HUMBAUR FlexBox auch als Lösung für die Back-Branche verfügbar

Wie vielseitig das Fahrzeug-Aufbau-Konzept seiner FlexBox ist, zeigt HUMBAUR am Beispiel einer speziellen Lösung für die Back-Branche auf der Messe iba, die von 15. bis 20. September 2018 in München stattfindet. Am HUMBAUR Messestand 574 in Halle B4 sehen Sie unseren Kofferaufbau FlexBox Dry in Bäcker-Ausführung auf einem Fiat Ducato mit Tiefrahmenfahrgestell von AL-KO.

Für Backbetriebe bietet HUMBAUR eine besondere Branchenlösung an: Auf Basis eines Fiat Ducato Triebkopfes mit einem absenkbaren AL-KO 13“-Chassis montiert Humbaur seinen nutzlastoptimierten Kofferaufbau aus 30 mm starken Sandwichpaneelen mit einer GFK-Deckschicht. Dieser wurde speziell für die Backbranche und in enger Zusammenarbeit mit Anwendern aus der Praxis konzipiert. Rollcontainer und Bäckerboxen können hier optimal zugeladen werden. Je nach Fahrgestell und Ausstattung sind 2100 kg Nutzlast möglich. Über eine Aluminium-Überfahrklappe ist der rund 19 m³ große Innenraum (4.435 x 2.035 x 2.085 mm) leicht zu erreichen. Die Transportgüter werden auf einem 18 mm Siebdruckboden gelagert, der mit einer Marothaan-Beschichtung versehen ist. Diese ist schnell und bestens zu reinigen und bietet alle Vorzüge, um Lebensmittel hygienisch zu transportieren.

Rundum verlaufen Schlitzankerschienen für die Ladungssicherung und spezielle Leichtbau-Längstrennungen ermöglichen eine unproblematische Kommissionierung für die Filialbelieferung. Zwei Schiebelüfter sorgen für ein angenehmes Klima; Schutz für die Seiten- und Frontwand bieten 150 mm hohe Scheuerleisten. Das Fahrzeug verfügt über einen Dachspoiler, der das Fahrzeug aerodynamischer gestaltet und hilft, Sprit zu sparen sowie über eine 7‘‘-Rückfahrkamera, die für Rundum-Sicherheit sorgt. Die Luftfederung an den Hinterachsen erlaubt ein Absenken um ca. 80 mm oder ein Heben um ca. 25 mm aus der Normalposition. Damit lässt sich z.B. der Auffahrwinkel optimal einstellen, damit das Be- und Entladen leichter gelingt.

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Über Humbaur

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert – alles „Made in Germany“. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com