Aktuelles

26.02.2018

HUMBAUR und die HANSEPFERD 2018 – ein perfektes Duo

Alle zwei Jahre ist die Hansepferd das Mekka der Reiter und Pferdeliebhaber im Norden Deutschlands. Vom 20. bis 22. April 2018 kommen internationale Aussteller nach Hamburg, um ihre Innovationen zu präsentieren. HUMBAUR, einer der größten Spezialisten für Pferdeanhänger in Europa, ist mittendrin und zeigt in Halle B 6 auf 260 qm Ausstellungsfläche elf Modelle aus der laufenden Kollektion. Angeführt vom Topmodell Maximus DELUXE, je drei Varianten des Notos und des Xanthos, einen Zephir AERO und das Einsteigermodell Balios in zwei Ausführungen. Ebenso ist ein Single Alu-Anhänger vertreten. Die neueste Entwicklung, der Dreipferdeanhänger Notos TRIA steht dabei im Mittelpunkt. Diese Innovation trägt dem Trend, mehrere Pferde zu Turnieren und Wettbewerben mitzunehmen Rechnung und ist von seiner Technik sowie seinem Komfort auf höchstem Niveau. Immer ein Hingucker ist der Maximus DELUXE, das Flagschiff der Pferdeanhänger-Kollektion, der diesmal in elegantem Black-&-White-Design mit auffälliger Beschriftung präsentiert wird. Alle Pferdeanhänger können während der Messe auf Herz und Nieren geprüft werden. Experten aus dem HUMBAUR Team beraten kompetent und zielführend. Wer sich vorab ein Bild des vielseitigen Angebotes machen möchte, gewinnt einen ersten Eindruck unter www.humbaur.com/pferdeanhaenger. Dort kann das Wunschmodell bereits konfiguriert und mittels des Farb- und Designkonfigurators farblich gestylt werden. So fällt die Entscheidung auf der Messe leichter, denn dort winken interessante Messepreise.

Neu: Der Notos TRIA – so komfortabel reisen drei Pferde

Dass HUMBAUR Trends aufgreift, zeigt die Neuentwicklung des Notos TRIA. Zu Wettbewerben werden inzwischen immer öfter mehrere Pferde mitgenommen. HUMBAUR hat deshalb das bewährte Modell Notos in diese Richtung weiterentwickelt und stellt in Hamburg den Dreipferdeanhänger Notos TRIA vor.

Der Innenraum mit 4700 mm x 2000 mm x 2400 mm ist äußerst großzügig gestaltet, Die Pferde haben viel Platz und fühlen sich nicht beengt. Das Be- und Entladen erfolgt über eine breite Auflaufklappe mit flachem Anstellwinkel, die mit Trittleisten und Seitentrittschutz ausgestattet ist. Der Ausstieg geht dann nach vorne über eine optionale Frontausstiegsklappe. Bequem und stressfrei, diese Überlegung stand im Vordergrund. Livestyle für Pferde bieten die großen Aussichtsfenster. Sie ermöglichen den Tieren eine gute Rundumsicht und lassen sie das Geschehen z. B. auf Turnieren sehr gut mitverfolgen. Robuste Trennwände sorgen für optimalen Stand, Stabilität und Halt während der Fahrt und auch bei den Aufenthalten im Pferdeanhänger.

Ordnung und Bewegungsfreiheit bietet die geräumige, geschlossene Sattelkammer. Dort kann alles vom Sattel, Zaumzeug bis hin zum Tränkeimer übersichtlich untergebracht und verstaut werden. HUMBAUR bietet hier viele komfortable Details.

Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,5 t können drei Großpferde bequem reisen. Höchsten Fahrkomfort und Sicherheit bietet das EquiDrive PLUS S Schraubenfederfahrwerk. Insgesamt ist der Notos TRIA ein robuster Pferdeanhänger. Die Seitenwände sind aus Alu-Profilen, der Boden aus AluBiComp-Material – beides unverrottbar.

Aus der Notos-Serie sind noch die Modelle Notos Alu 2400 mit Haube und Bug in Ruby-Red und der Notos Plus 3000 mit Haube und Bug in Black-Metallic am Hamburger Messestand vertreten. Diese robusten Großraum-Pferdeanhänger, sind unschlagbar im Dauereinsatz. Durch die Voll-Alu-Konstruktion sind sie äußerst strapazierfähig. Interessant sind hier auch die dreh- und schwenkbare Heckklappe sowie die Sattelhalter in der Western-Variante.

Maximus DELUXE – maximaler Komfort und pure Eleganz

Sein Topmodell Maximus DELUXE präsentiert HUMBAUR auf der Hansepferd 2018 klassisch. Seitenwände, Bug und Spoiler in edlem Weiß mit Black-Metallic-Polydach. Das ist Eleganz pur. Dabei ist die Farbenvielfalt dieses Modells maximal. Seine progressive Eleganz wird durch die aerodynamischen GFK-Kotflügel unterstrichen, die der Gesamterscheinung den letzten modischen Kick geben. Die integrierte LED-Beleuchtung sorgt für beste Sichtbarkeit in der Nacht und erhöht zusätzlich den Sicherheitsstandard. Leichtmetallfelgen, die in der Serienausstattung angeboten werden, verleihen dem Luxusliner zudem eine besondere Note. Für Westernreiter hat HUMBAUR spezielle Ausstattungsvarianten im Programm.

Glänzende Aussicht mit dem Panoramafenster

Das blendfrei getönte Panoramadach im vorderen Bereich des Maximus DELUXE sorgt für optimale Lichtverhältnisse und vermittelt den Pferden Wohlfühlatmosphäre während der Fahrt. Große, ebenfalls dunkel getönte, 5-fach verstellbare seitliche Ausstellfenster ermöglichen den Tieren nicht nur einen Rundumblick, sondern schaffen auch eine individuell regelbare, zugfreie Belüftung. Die dunkle Tönung ist speziell auf die empfindlichen Pferdeaugen abgestimmt und ein weiterer Komfortfaktor. Angepasst auf die Psyche der Pferde, sorgt die blendfreie Innenraumbeleuchtung zusätzlich für Helligkeit ohne dabei grell zu wirken.

Wie das Design, so lässt auch die Ausstattung des Maximus DELUXE nur wenige Wünsche offen. Die Heckklappe ist mit Trittleistengummi und Seitenstopp versehen und verfügt über einen flachen Anlaufwinkel, so dass der Einstieg bequem und stressfrei erfolgen kann. Der AluBiComp-Boden kann nicht verrotten und serienmäßig mit einem 8 mm starken Gummiboden verklebt und versiegelt. Das feuerverzinkte EquiDrive®-Plus S Längsträger-Fahrgestell mit Schraubfeder-Fahrwerk bietet höchste Stabilität und beste Sicherheit, selbst in schwierigem Gelände. Die Radstoßdämpfer verfügen serienmäßig über eine 100-km/h-Zulassung. Der Schwerpunkt liegt tief und begünstigt ein ruhiges Fahrverhalten.

Optimiert und weiter vergrößert wurde auch die zweiteilige Sattelkammer mit innenliegender Sattelkammertür (Zugang über die große Einstiegstüre bzw. direkt vom Innenraum des Pferdeanhängers), damit alles an Bord seinen Platz findet und gleichzeitig sicher transportiert werden kann. Kein Platz bleibt ungenutzt. Neu ist zudem die Innenleuchte mit Bewegungsmelder, die auch bei nicht angehängtem Fahrzeug funktioniert und als Taschenlampe abnehmbar ist.

Sicherheit und absoluter Komfort für Mensch und Tier zeichnen dieses Spitzenmodell der HUMBAUR Pferdeanhänger-Kollektion aus.

Luxusliner in Voll-Poly – die Zephir®-Serie

In elegantem Black-Metallic hat auch der Zephir AERO einen glänzenden Auftritt auf der Hansepferd 2018. Rundum aus Polyester gefertigt, besticht dieser Pferdeanhänger durch beispiellose Eleganz und perfektes Design. Wie bei allen AERO-Modellen ist hier der Bug vorgezogen. Das sieht nicht nur stylisch aus, sondern senkt auch die Windgeräusche, vermindert durch die aerodynamische Form den Kraftstoffverbrauch und vergrößert den Stauraum in der Sattelkammer. Das patentierte EquiDrive®-Fahrwerk und das EquiSpace®-Innenraumkonzept sind bei diesen Modellen serienmäßig. Einen weiteren Vorteil bietet die Voll-Poly-Ausstattung auch bei der Reinigung – alle Modelle lassen sich Dank des im RTM-Verfahren (Resin Transfer Moulding) produzierten Aufbaus leicht sauber machen und sind schmutzabweisend. Auch die Verletzungsgefahr der Pferde im Anhänger ist durch die glatten Oberflächen vermindert.

Xanthos® – die robusten Anhänger der Alu-Poly-Klasse

Mit drei Modellen der Serie Xanthos, dem Xanthos AERO,  sowie dem Xanthos Spirit hat HUMBAUR seine Allrounder auf der Hansepferd 2018 mit dabei. Besondere Eleganz erhalten die Xanthos-Modelle durch schicke Farbgebung der Poly-Dächer. So ist die Poly-Haube des Xanthos Spirit in Black-Metallic, die des Xanthos 2400 in Silber und Bug und Haube des Xanthos AERO sind in der Ausführung Black ausgestellt. Sehr hohe Haltbarkeit und Belastbarkeit kennzeichnen diese Pferdeanhänger aus Alu-Profilen. Geringes Gewicht und hervorragende Handhabung sind dabei handfeste Vorteile. Selbstverständlich ist auch bei diesen Modellen das EquiSpace®-Innenraumkonzept und das EquiDrive®-Fahrwerk serienmäßig. Denn bei Sicherheit und Komfort geht HUMBAUR keinen Kompromiss ein.

Balios Spirit – das Einstiegsmodell mit vielen Details

Ein besonders attraktives Preis-Leistungsverhältnis bietet das Einstiegsmodell Balios Spirit. Sein Aufbau besteht aus mehrfach wasserfest verleimtem und mit Kunststoff beschichtetem Holz. Robuste Aluminiumeinfassungen und ein auf Stahlrahmen basierendes Fahrgestell machen den Pferdeanhänger, den es auch in einer 1-Pferde (Modell Single) bzw. AERO-Variante gibt, stabil und fahrsicher. Bei den Poly-Dachhauben kann man die Farben Black und Silver wählen. Ausgerüstet mit einem Windschott ist die zugfreie Innenraumbelüftung gegeben und die Heckklappe mit Trittleistengummi gestaltet den Be- und Entladevorgang sicher. Der AluBiComp-Boden ist mit einem 8 mm starken Gummibelag ausgerüstet, der fest verklebt ist. Im Sattelkammerpaket sind Besen und Schaufel gleich enthalten und die Beleuchtung ist obligatorisch. Der Balios SPIRIT sieht nicht nur chic aus, er verfügt auch über interessante Details für Sicherheit und Komfort. Die ausgestellte Balios-AERO-Variante zeigt Bug und Haube in Black-Metallic. Bei diesem Modell ist der Stauraum in der Sattelkammer durch den vorgezogenen Bug vergrößert und die aerodynamische Form wirkt sich positiv auf Kraftstoffverbrauch und Windgeräusche aus.

Single Alu – für den schnellen, kompakten Einsatz

Wenn ein Pferd schnell, aber zuverlässig zum Einsatzort gebracht werden soll, denn ist der HUMBAUR Single Alu genau richtig. Der robuste und strapazierfähige 1-Pferdeanhänger ist ideal für ein Großpferd, kann aber auch zwei Fohlen oder Ponys sicher transportieren. Die PolyHaube ist in Hamburg in Black-Metallic zu sehen, ist aber in neun weiteren Farben erhältlich. Der Single Alu ist mit der HUMBAUR Radstoßdämpfertechnik ausgestattet und bis 100 km/h zugelassen.

30 HUMBAUR-PLUS-Punkte auf einen Blick

Für alle, die die HUMBAUR PLUS-Punkte studieren möchten, gibt es ein eigenes Infoblatt. Prägnant werden hier die 30 wichtigsten Topics der HUMBAUR-Pferdeanhänger-Kollektion aufgezeigt. Wer sich vorab ein Bild des vielseitigen Angebotes machen will, gewinnt unter humbaur.com einen ersten Eindruck, kann sich sein Wunschmodell konfigurieren und in den gewünschten Farben mittels des Farbkonfigurators ansehen.

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Über Humbaur

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 50.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert – alles „Made in Germany“. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com