Aktuelles

17.02.2017

Vier Azubi-Absolventen starten bei HUMBAUR beruflich durch

Gersthofen, 17. Februar 2017 - Auch in diesem Jahr 2017 traten vier Azubis ihre Abschlussprüfung an – mit Erfolg! Alle Absolventen haben ihre mehrjährige Ausbildung mit Bravur gemeistert und freuen sich nun beruflich bei HUMBAUR durchstarten zu können.

Franziska Reitmayer schloss dieses Jahr ihre 3,5-jährige Ausbildung zur technischen Produktdesignerin bei HUMBAUR mit Erfolg ab. „Das Tolle an meiner Arbeit ist, dass man erleben kann, wie die eigenen Zeichnungen zu tatsächlichen Teilen werden“, erzählt sie.  Nach ihrer Ausbildung möchte sie die Berufsoberschule besuchen, um anschließend ein kreatives Studium anzutreten und ihre bisher erlernten Fähigkeiten noch weiter auszubauen.

Im September 2014 begann Alexander Wörle seine Ausbildung zum Industriekaufmann. In den 2,5 Jahren bei HUMBAUR hat ihm besonders der Kundenkontakt sehr gefallen. „Es ist ein gutes Gefühl, wenn man jemandem helfen kann“, berichtet Alexander, „außerdem hatte ich sehr nette Kollegen.“ Im Juli wird er HUMBAUR jedoch verlassen, um im Bereich Spedition und Logistik tätig zu werden. Bis dahin freut er sich sehr, die Abteilung After Sales tatkräftig zu unterstützen.

Alicia Paa hat ihre Ausbildung zur Industriekauffrau ebenfalls erfolgreich absolviert. An ihrer Arbeit gefalle ihr besonders, dass sie sehr viel Eigenverantwortung übernehmen und Entscheidungen selbständig fällen dürfe. „Besonders im Marketing waren die Aufgaben besonders vielseitig“, erzählt Alicia. Jetzt freut sie sich darauf, sich im Vertriebsinnendienst der Schwerlastabteilung erfolgreich einzubringen und dort Kundenkontakt aufzunehmen.

Auch Marco Domler schloss seine Ausbildung zum Industriekaufmann mit Erfolg ab. „Es hat mir sehr gefallen, dass man viele Abteilungen durchläuft und so auch fast alle Abläufe im Unternehmen kennen lernt“, erklärt er. In seiner künftigen Abteilung, dem Vertrieb Schwerlast, gefalle ihm besonders die abwechslungsreiche Arbeit sowie das gute Klima unter den Kollegen.

Humbaur Presse Ansprechpartner

Monika Niederreiner

Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Germany
Telefon +49 821 24929-0
Telefax +49 821 24929-500
m.niederreiner@humbaur.com

Bitte beachten Sie: Angebote und Anfragen bezüglich Anzeigenschaltungen leiten wir zur Prüfung an unsere Agentur France MedienPartner GmbH weiter. 

Über Humbaur

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Kofferaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert – alles „Made in Germany“. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre. Mehr unter: www.humbaur.com